1
2
3
4
5
6

Teilrevision Ortsplanung

19.10.2018

BMBV und Gewässerräume; Integration OP Bangerten Öffentliche Mitwirkungsauflage

Der Gemeinderat von Rapperswil bringt, gestützt auf Art. 58 des kantonalen Baugesetzes vom 9. Juni 1985, die Teilrevision Ortsplanung, Anpassung Baureglement an die Verordnung des Messweisen im Bauwesen des Kantons Bern (BMBV) und die Ausscheidung der Gewässerräume zur öffentlichen Mitwirkungsauflage.

Gleichzeitig wird die baurechtliche Grundordnung der ehemaligen Gemeinde Bangerten mit Baureglement und Zonenplan in die baurechtliche Grundordnung der heutigen Gemeinde Rapperswil BE integriert.


Die öffentliche Mitwirkungsauflage umfasst:


Die Akten liegen vom 19. Oktober 2018 bis am 19. November 2018 bei der Gemeindeverwaltung Rapperswil während den Schalteröffnungszeiten zur Einsichtnahme auf.


Im Rahmen der Mitwirkung können alle Interessierten und Organisationen Einwendungen erheben und Anregungen unterbreiten. Diese sind bis am 19. November 2018 schriftlich an die Bauverwaltung Rapperswil BE, Hauptstrasse 29, 3255 Rapperswil, oder per Mail an gemeinde@rapperswil-be.ch zu richten.


Zusätzliche Informationsveranstaltungen für das Dorf Bangerten:

Mittwoch, 24. Oktober 2018 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Rapperswil, Sitzungszimmer 1. Der Ortsplaner und Mitglieder der Bau- und Planungskommission stehen für Fragen und weitere Ausführungen zur Verfügung.


DER GEMEINDERAT RAPPERSWIL